Unser Verband

SSB steht für Stadtsportbund Brandenburg an der Havel e.V. – und das seit 1993. Wir sind der kommunale Dachverband für den Sport in unserer Stadt. Der überwiegende Teil aller Menschen, die sich in Brandenburg an der Havel sportlich engagieren, sind über ihre Vereine bei uns organisiert. Immerhin 13,5 % der Bevölkerung. Ein Wert, der von Jahr zu Jahr nach oben klettert. Damit das auch in Zukunft so bleibt, engagieren wir uns hier vor Ort für den Sport.

Als Unterorganisation des Deutschen Olympischen Sportbundes und des Landessportbundes Brandenburg beraten und fördern wir unsere Mitgliedsvereine und den Sport in Brandenburg an der Havel als Ganzes. Dabei vertreten wir vereinsübergreifende und überfachliche Interessen des Sports gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit. Mit unserer Arbeit entwickeln wir das heute schon vielfältige Sportangebot in unserer Stadt stetig weiter.

Sport verstehen wir als

  • Mittel für Spaß, Spiel, Leistung, Entspannung, Integration und Kommunikation.
  • Mittel, um Gesundheit, Fitness, menschliche Zuneigung, Anerkennung und Sicherheit zu erwerben bzw. zu erhalten.
  • Ausdruck des eigenen sozialen, kulturellen und gesellschaftlichen Engagements.
  • Mittel für interkulturelles Lernen und Freiwilligkeit
  • bedeutenden Imageträger für die Stadt Brandenburg an der Havel.