Neun verdienstvolle Ehrenamtliche ausgezeichnet

Das achte Mal SSB-Sportgala hieß es am vergangenen Samstag, zu dem 260 Vereinsmitglieder und Sportbegeisterte aus 20 Vereinen sowie Unterstützer des Brandenburger Sports zusammen kamen, um verdienstvolle Ehrenamtliche zu würdigen und gemeinsam das Sportjahr 2018 zu feiern.

Sportlich wurde es mit dem Turnnachwuchs des BSRK 1883, die den Gästen zu Beginn einen eindrucksvollen Einblick in ihren Sport boten. Staunende Gesichter hinterließen auch das Duo Twin Spin, die mit ihrer Bouncing Ball Performance und Diabolo Show für ein weiteres Highlight sorgten.

Nach der Stärkung am "OLIVIMI - Buffet" und einem visuellen Rückblick auf das Sportjahr 2018 konnten sich neun engagierte Ehrenamtliche über Auszeichnungen und Präsente aus den Händen des LSB Vorsitzenden Andreas Gerlach, MBS Marktdirektor Ronald Priebe und des SSB-Vorsitzenden Werner Jumpertz freuen.

Zu den Ausgezeichneten gehörten in diesem Jahr Matthias Kenzler (Regattateam Brandenburg), Katja Pöschmann (BSRK 1883), Matthias Kaese (Fliegerklub Brandenburg), Ingo Fattroth (Ruder-Club-Havel Brandenburg e.V.) sowie Uwe Pohlmann (VfL Brandenburg), Helga Blawid (SG Stahl Brandenburg), Helmut Gust & Thomas Heide (VC Blau-Weiß Brandenburg), und Bernd Wenzel (ESV Kirchmöser).

Für eine fließende Überleitung zum tänzerischen Teil des Abends und eine gefüllte Tanzfläche sorgten diesmal "Schöne Party DJ" Pasi und die Brandenburger Band Accoustika. Für die Heimfahrt standen den Gästen wieder Shuttlefahrzeuge, gesponsert vom Autohaus Mothor zur Verfügung.

Der Vorstand des Stadtsportbundes gratuliert allen Geehrten und bedankt sich herzlich bei allen Gästen, der Mittelbrandenburgischen Sparkasse, den weiteren Unterstützern und Helfern sowie den Showacts für einen gelungenen Abend.

Bilder vom Abend gibt es in unserer Galerie.

Zurück